logo hausverwaltung

Schadensabwicklung

Von Haus aus auf der sicheren Seite...

schadensabwicklung
Die Gebäudeversicherung - Warum eine Gebäudeversicherung?   

Weil damit in der Regel die größte Investition eines Einzelnen abgesichert wird – seine Wohnung bzw. die Gebäudesubstanz.
Die Gebäudeversicherung deckt Schäden ab, die durch
• Feuer,
• Blitzschlag,
• Sturm und
• Leitungswasserschäden entstehen.

Daneben deckt die Gebäudehaftpflichtversicherung Schäden gegenüber Dritten ab (z.B. Dachlawine, Folgeschaden aufgrund des Überlaufens eines Wasserhahns usw.).
Weiters sind grob zusammengefasst Schäden gedeckt, wie
• Hochwasser,
• Verstopfungsschäden,
• Erdrutsch,
• Erdbeben und andere Schadensursachen.

Wir als  Hausverwaltung verwalten die Police und legen die Kosten der Police auf die einzelnen Wohnungseigentümer um. Bei einem Wohnungseigentümerwechsel geht der Versicherungsschutz für die Wohnung automatisch auf den neuen Eigentümer über.

Was ist im Schadensfall zu beachten?

• Ruhe bewahren, auch wenn's in der Hektik eines Schadensereignisses schwer fällt.
• Schaden versuchen so gering wie möglich zu halten.
• Bestmögliche Absicherung des Schadensortes, ohne dabei die eigene Gesundheit zu gefährden.
• Bei einem Brand die Feuerwehr immer sofort benachrichtigen (Notruf 122), erst dann kann man versuchen, einen kleineren Brand selbst zu löschen (Feuerlöscher im Stiegenhaus oder an sonst geeingneter Stelle stehen ausreichend zur Verfügung).
• Bei Leitungswasserschäden den Haupthahn schließen.
• Schnellstmöglich uns als Verwalter kontaktieren (Notruf auch am Wochenende +43 650 763 77 04) .
• Zugefrorene Rohre immer vom Fachmann auftauen lassen.
• wenn möglich fotografische Dokumentation der Schäden (Digitalfotos mit geringer Auflösung).
• Apropos Fachmann: Pfusch zahlt sich nicht aus, auch wenn´s noch so gut gemeint ist, die Versicherung leistet für Pfusch keine Vergütung. Soll nicht heißen, dass die Versicherung  z.B. für Aufräumen, Reinigen usw. nicht aufkommt. Schreiben Sie sich Ihren Aufwand für derartige Arbeiten auf und schicken Sie  uns die Aufstellung (mit Unterschrift und Bekanntgabe Ihrer Bankverbindung), wir kümmern uns darum, dass Ihre Arbeitsleistung adäquat abgegolten wird.

Noch was: Wasserschäden sind die häufigste Schadensursache im Gebäudeversicherungsbereich, die Kosten für Entfeuchtung trägt im Schadensfall natürlich die Gebäudeversicherung. Ebenso die anfallenden Stromkosten für den Betrieb der Entfeuchtungsgeräte.

Nach Meldung des Schadensfalls an unser Büro erfolgt die Bearbeitung des Schadensaktes zusammen mit der Gebäudeversicherung. Bei größeren Schäden wird in der Regel ein Sachverständiger an Ort und Stelle geschickt. Wenn möglich beschädigte Sachen (Teile)  bitte aufheben.

Sie können im Notfall Aufträge an Professionisten im Namen der von uns als Verwaltungen vertretenen Eigentümergemeinschaft erteilen (z.B. Notdienst Installateur usw.). Rechnungen von Professionisten aber niemals selbst bezahlen. Weisen Sie die Handwerker darauf hin, dass sie sich in Zusammenhang mit der Rechnungsstellung direkt mit uns in Verdindung setzen sollten (wir zahlen die Rechnungen und reichen sie bei der Versicherung ein – Vorsteuerabzug !!)

Welche Kosten trägt die Gebäudeversicherung?

Wenn die versicherten Schadensursachen vorliegen, zahlt die Gebäudeversicherung in der Regel für:

• Kosten für die Behebung der Schäden an den versicherten Gebäuden, Nebengebäuden und Garagen, sofern sie in der Police genau bezeichnet sind,
• Kosten für die Beseitigung von Schäden an mit dem Gebäude fest verbundenen Teile wie Heizung, (Achtung: für vom Mieter eingebaute Teile wie z.B. Küche, sonst. Mobilar, Hausrat usw. zahlt die Gebäudeversicherung nicht, hierzu muss eine Hausratsversicherung vorliegen),
• Kosten für Schäden am Zubehör, welches zu Wohnzwecken oder zur Instandhaltung für das versicherte Gebäude dient,
• Kosten für Abbruch-, Aufräum- und Schutzarbeiten, Trocknungs-/Entfeuchtungskosten einschließlich Strom für den Betrieb von Entfeuchtungsgeräten;

Für alle weiteren Fragen zum Thema Versicherung und Schadensbearbeitung stehen wir gerne zur Verfügung.

2043-right4Hier geht es zu unseren Schadensmeldungen