Mietinformationen

FAQ für Mieter

Mein Mietvertrag ist auf 1 Jahr befristet, ich kann aber nicht ausziehen, weil ich über noch keine Ersatzwohnung verfüge. Muss ich zum vereinbarten Termin ausziehen?

Klar und deutlich NEIN. Es handelt sich hier im Anwendungsbereich des MRG um eine unzulässige Mietvertragsvereinbarung und kann als Mietverhältnis auf unbestimmte Dauer definiert werden. Der Vermieter darf nur gerichtlich aus wichtigen Gründen das aufrechte Vertragsverhältnis kündigen. Ihre Verwaltung berät Sie als Vermieter in allen wohnrechtlich relevanten Fragen und hilft, Vermögensschäden zu vermeiden.

Darf mein Vermieter meine Wohnung eigentlich unangekündigt jederzeit betreten bzw. Einlass verlangen. Ich habe ein ungutes Gefühl, weil ich weiß, dass mein Vermieter über einen Schlüssel für die Wohnung verfügt.

NEIN, darf er nicht, schon gar nicht darf er die Wohnung mit einem Ersatzschlüssel öffnen und ohne ihre Anwesenheit betreten. Eine Überprüfung oder Besichtigung der Wohnung darf von der Vermieterseite her erst nach zeitgerechter Vorankündigung (schriftlich) erfolgen. Es empfiehlt sich, den bestehenden Zylinder auszubauen und durch einen marktüblichen Zylinder zu ersetzen. Auf jeden Fall Originalzylinder und erhaltene Schlüssel aufbewahren, Zylinder bei Übergabe der Wohnung wieder einbauen.

Start typing and press Enter to search