Infos zum 2ten Lockdown

Der zweite Lockdown hat nun im November österreichweit begonnen. Das bringt auch in unserem Unternehmen für uns und natürlich auch für Sie als Kunden Änderungen mit sich. Welche das sind, erklären wir in diesem Beitrag. Grundsätzlich wichtig sind immer die bestehenden Regelungen: Der Abstand zueinander von min. 1,5 m (der berühmte Babyelefant), die regelmäßige Hygiene (Händewaschen und Desinfizieren) und das Tragen von Mund-Nasenschutz bei sämtlichen Kontakten zu uns. Darüber hinaus gilt:

In unserem Büro

Unser Büro in Kufstein ist weiterhin für Sie besetzt und normal telefonisch von 8.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.

Derzeit befinden wir uns abwechselnd in Home Office und im Büro, je nach Abschätzung des Risikos für die anderen Mitarbeiter.

Persönliche Kundentermine können derzeit im Büro leider nicht wahrgenommen werden, die Türe unten ist abgesperrt, ein Betreten ist über die Zeit des Lockdowns aus Sicherheitsgründen nur unseren Mitarbeiter*innen gestattet. Nach dem Lockdown sind Kundenkontakte in unserem Büro wieder wie gewohnt nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Tragen einer Schutzmaske möglich.

Für die Hausverwaltung

Besichtigungen von Schäden, etc. vor Ort in Ihrer Liegenschaft sind nach wie vor für uns als Verwaltung, sowie für Handwerker möglich.

Belegeinsichten in unserem Büro sind über den Zeitraum des Lockdowns nicht möglich.

Für WEG-Verwaltung: Ebenso nicht möglich sind Hausversammlungen als Präsenzveranstaltung. Sollten Sie und Ihre Miteigentümer*innen eine Versammlung in der Zeit des Lockdowns wünschen bzw. ist diese dringend nötig, besteht die Möglichkeit, diese als digitales Meeting abzuhalten (3CX oder Zoom). Nähere Infos hierzu erhalten Sie auf Anfrage an uns.

Für Immobilien-Interessenten

Besichtigungen von Immobilien werden in der Zeit des Lockdowns normal durchgeführt. Wir bitten Sie darum, dass bei der Besichtigung nicht mehr als 2 Personen anwesend sind und dass ein ein entsprechender Mund-Nasenschutz getragen wird.

Für Immobilienverkäufer & -vermieter*innen

Beratungen zu Ihrer Immobilie vor Ort, sowie Wertermittlungen werden wie gewohnt durchgeführt. Auch hier bitten wir Sie um das Tragen eines Mund-Nasenschutzes.

Weiters gibt es die Möglichkeit zur Beantwortung von Immobilienfragen auch als digitale Beratung. Nähere Infos dazu finden Sie hier.

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren...

Studierende des Bachelor Studiengangs Facility Management & Immobilienwirtschaft (FMI) befassten sich im Rahmen ihres Praxisprojektes mit einigen interessanten Themen aus unseren Geschäftsfeldern Hausverwaltung und Immobilien.

Wenn Sie diese Meldung lesen, heißt das, dass unsere neue Webseite endlich für Sie live geschaltet ist. Hurra. Hier ein kurzer Beitrag zu den Neuerungen hier.

Mit der neuen Webseite kommt für alle unsere Kunden der Hausverwaltung auch ein neues, besonderes Zuckerl: Ein neuer Hausverwaltungslogin. Das System Casavi macht's möglich.